Kommt eine Cloud-Lösung für meine Organisation in Frage?

Auch wenn das Arbeiten in der Cloud schon lange nichts Neues mehr ist, haben viele doch nach wie vor nur eine vage Vorstellung von diesem Konzept. Insbesondere Unternehmen scheuen immer noch den Einsatz von Cloud-Computing. Liegt dies vielleicht daran, dass sie nicht umfassend über dessen Möglichkeiten informiert sind, obwohl im Alltag bereits viele Cloud-Lösungen genutzt werden?

Denken Sie zum Beispiel an die Abwicklung von Bankgeschäften über das Internet, an Facebook, Skype, Webmail oder an den Austausch von Fotos bzw. an die Speicherung von Daten mit OneDrive. Mit Cloud-Computing wird die bedarfsgerechte Bereitstellung von Software und Daten über das Internet bezeichnet, quasi wie Strom aus der Steckdose. Diese Definition macht das Konzept von Cloud-Computing deutlich.

Als Verbraucher nutzen wir bereits jetzt praktische Online-Dienste, die über Cloud-Computing zur Verfügung gestellt werden. Unternehmen können über eine Cloud ihre gesamte Infrastruktur einrichten und Endbenutzern zur Verfügung stellen. Warum also nicht?

CRM: standort- und zeitunabhängig
Online-CRM-Lösungen bieten den Vorteil einer hohen Effizienz bei niedrigen Kosten ohne Einschränkung des Leistungsumfangs der Software. Bei der Cloud-Variante wird die Software von einem externen Servic-Provider zur Verfügung gestellt. Über Ihre Internetverbindung hat die gesamte Organisation Zugang zur CRM-Umgebung, -  von jedem Gerät und jedem Standort aus.

Das klingt gut; gibt es noch weitere Vorteile?

Selbstverständlich. Hier ein Überblick:
  • Pay per use: Die Dienste können pro Benutzer und pro Monat in Anspruch genommen oder gekündigt werden.
  • Flexibel und skalierbar: Wenn Ihre Organisation wächst, kann die Inanspruchnahme des CRM-Dienstes umgehend ausgeweitet werden.
  • Keine Instandhaltung und Verwaltung: Die gesamte Verwaltung des CRM-Systems ist im Preis des monatlichen Abonnements inbegriffen. Ihre Organisation kann sich daher auf ihre Kernaktivitäten richten.
  • Regelmäßige Updates: Sie arbeiten immer mit der jüngsten Version des Systems.

Bietet die Cloud-Lösung genügend Sicherheit?

Gerade Cloud-Lösungen zeichnen sich durch ihren hohen Grad an Daten- und Systemsicherheit aus. Ein Expertenteam trägt dafür Sorge, dass die Sicherheit der Daten und Systeme gewährleistet ist.

Ready for the Cloud

Immer häufiger nutzen Verbraucher und Unternehmen Cloud-Lösungen. Die Verfügbarkeit und Unabhängigkeit des Internets lassen Cloud-Computing zu einer attraktiven Lösung werden. Informieren Sie sich über die zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten von Online-CRM als Cloud-Lösung. Wissen ist Macht. Darum sollten Sie nicht nur den technologischen Aspekt der Lösung berücksichtigen, sondern auch erörtern, welche Vorteile diese für Ihre Organisation mit sich bringen.

Es empfiehlt sich dabei, einen zuverlässigen, etablierten Anbieter zu wählen, der Ihnen die Sicherheit bieten wird, Sie in Bezug auf die neue Arbeitsweise professionell zu unterstützen. Ist Ihre Organisation bereit für eine Cloud-Lösung?

Alexander Gördes ist Application Consultant bei CRM Partners.
veröffentlicht am 26 August 2013

comments powered by Disqus