Ressourcen.

Referenzen

Kramp Group

Die niederländische Kramp-Gruppe vertreibt bereits seit 1951 Zubehör und Ersatzteile u. a. an den Landmaschinenfachhandel. Als Einmannbetrieb gegründet, verfügt das Unternehmen heute über zahlreiche Niederlassungen in den Benelux-Ländern, England, Irland, Frankreich, Österreich und der Schweiz. Auf dem deutschen Markt ist das Unternehmen seit 1977 aktiv. An drei Lagerstandorten – Bayreuth, Hamminkeln und Torgau – beschäftigt das Großhandelsunternehmen 230 Mitarbeiter, europaweit sind es 1.000.

Für den Erfolg unseres Geschäfts ist die Kundentreue sehr wichtig. Mit einem neuen und modernen CRM-System können wir  unsere Kundenbeziehungen international auf einem konstanten und hohen Niveau halten.

Um das Wachstum in Europa effektiv zu gestalten und trotzdem weiter nah am Kunden zu bleiben, hat Kramp, ein technischer Großhändler im Agrarsektor, beschlossen, Microsoft Dynamics CRM zu einzuführen.

CRM Partners übernimmt die Einrichtung und schrittweise Einführung des CRM-Systems in 22 Ländern und optimiert zugleich dessen mobile Möglichkeiten. Das neue CRM-System soll das Management von Kundenbeziehungen besser vereinheitlichen und die Kundentreue steigern.

Seit geraumer Zeit schon verwendete Kramp ein selbst entwickeltes Aktivitäten-system für Geschäftskunden. Dieses entsprach jedoch nicht dem steigenden Bedürfnis nach Echtzeiteinsicht in die Daten der Kunden, um diesen weiter proaktiv und effizient zu dienen. Auch fehlten Kramp die nötigen IT-Fachkompetenzen und -Mittel, um besagte Bedürfnisse adäquat zu erfüllen. Bereits vor der Fusion mit dem skandinavischen Großhandel Grene beschloss Kramp darum, auf ein modernes und zukunftsfähiges CRM-System umzusteigen. Durch den Zusammenschluss wird Microsoft Dynamics CRM 2013 nun in 22 Ländern eingeführt. Den Anfang macht Großbritannien. 

Landwirte sind im Jahre 2014 moderne Unternehmer, die ihren Lieferanten gegenüber anspruchsvoll auftreten. Kramp ist als technischer Großhändler in der Agrarkette ein wichtiges Bindeglied, das jederzeit schnell und adäquat auf die akuten Bedürfnisse anspruchsvoller Landwirte und Vertreiber reagieren muss. Mit Microsoft Dynamics CRM kann Kramp nun ein zentrales Kundenbild schaffen, um seine Abnehmer und Kunden optimal zu bedienen.

Weitere Referenzen